Pistazienkekse

Zutaten

  • 120 gr Butter weich
  • 50 gr Puderzucker
  • 150 gr Mehl TYP 405
  • 50 gr Pistazien ungesalzen geschält
  • 6-7 Stück Kardamom Kapseln
  • 1 Prise Salz

Herstellung

  1. Kardamomkapsel aufbrechen und das Innere mit der Prise Salz fein mörsern. Pistazien grob hacken. Butter und Puderzucker weißlich schaumig schlagen. Kardamom und Salz dazu geben. Mehl dazu geben und kurz einrühren.

    Zum Schluß die Pistazien dazu geben. Es ist ein recht weicher Mürbteig. Den Teig in eine Klarsichtfolie wickeln. Es muss eine lange Rolle entstehen.

Formen

  1. Die Rolle auf einer Seiter flach drücken sodaß sie spitz zuläuft und auf der gegenüberliegenden Seite eine Einkerbung nach innen. Es sieht aus wie zwei Lippen. Die Einkerbung zeigt auf die Sitze. Die Rolle gut 2 Stunden kühl stellen.

Schneiden / Backen

  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Rolle aus der Kühlung holen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und ca. 0,8-1cm breite Scheiben abschneiden. Auf dem Backblech auf mittlere Schiene ca. 8-10 Minuten backen. Wenn die Kekse leicht braun sind, darf das Blech aus dem Backofen.

    Auf dem Blech auskühlen lassen und dann verpacken.



Zusatzinfo / Tipps

Pistazienkekse Teig in Folie  Pistazienkekse  Pistazienkekse

TIPs:

 

Pistazienkekse vor dem Backen   Fertige Pistazienkekse

Fertige Pistazienkekse Fertige Pistazienkekse