Linzertorte

Zutaten

  • 350 gr Mehl
  • 200 gr Butter kalt
  • 200 gr Zucker
  • 100 gr Haselnüsse gemahlen
  • 100 gr Mandeln gemahlen
  • 3 Tl Backpulver gestrichen
  • 2 TL Back-Kakao
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Ceylon Zimt
  • 1/2 Abrieb einer Zitrone Bio
  • 1 Msp Nelke gemahlen

Füllung und Deko

  • 2 EL Sahne oder Milch
  • 1-2 Gläser Marmelade Pflaumen / Johannisbeere / Himbeere / Kirsch
  • 1 Eigelb

Herstellung

  1. Aus den Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und die Butter in kleine Flöcken dazu. Daraus mit kalten Händen oder einer Maschine einen glatten Teig herstellen. In einer Frischhaltefolie wickeln und gut 1-2 Stunden / besser über Nacht kühl stellen.

    Am nächsten Tag:

    Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform einfetten und mehlieren.

    2/3 des Teiges zwischen zwei Klarsichtfolien ausrollen. Etwa 0,5cm dick (Wer mag auch gerne dicker) und auf den Boden der Springform auslegen.

    Für den Rand etwas von dem restlichen Teig zu einer Rolle formen und einen dünnen Rand ausrollen und an die Wand der Form drücken. Mit dem Boden verbinden.

    Anschließen kommt die Marmelade drauf. Je nach Geschmack 1-2 Gläser. Gleichmäßig auf den Boden verteilen.

    Aus dem restlichen Teig nun Streifen für das Rautenmuster schneiden oder aber auch gerne mit den Plätzchenausstecher verschiedene Motive ausstechen und den Teig damit belegen.

    Eigelb und mit der Sahne mischen und den Teig damit bestreichen. Aber nur den Teig!!!! Auf der Marmelade hinterlässt das Ei unschöne Flecken.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25-30min. backen.

    In der Form auskühlen lassen, herausnehmen und servieren, bzw. einfrieren etc.


Zusatzinfo / Tipps

Die Zutaten für die Linzertorte Der Teig für Linzertorte      Der Teiganschnitt für die Linzertorte

Der Teig in der Form      Die Linzertorte vor dem Backen

Die fertige Linzertorte im Backofen      Die fertige Linzertorte   

TIPs