rezepte-silkeswelt.de
Kräutersalz

Kräutersalz

Eine uralte Form Dinge haltbar zu machen ist in Salz einzulegen. Das wird heute noch bei Fisch, Fleisch etc. gemacht. Und jetzt wo der Winter vor der Tür steht ist es auch Zeit die letzten Kräuter aus dem Garten zu ernten und für den Winter haltbar zu machen. Für Einige eignet sich Trocknen ganz gut, andere einfrieren… Ich habe mich für salzen entschieden.  Wenn ich jede Kräuterart einzeln salze, habe ich zum Beispiel ein Thymian oder auch ein Rosmarinsalz. Wenn ich die Kräuterarten mischen, habe ich ein Kräutersalz. Das ich ganz individuell auf meine Bedürfnisse abstimmen kann. Einige von Euch wissen dass ich so etwas auch gerne verschenke, nicht jeder hat einen Garten und nicht jeder denkt auch daran. Schon ist der Winter da und man kann nicht auf Gartenfrische Kräuter zurück greifen.

Es ist ganz einfach. Ihr nehmt alle Kräuter, die Ihr haben möchtet (Rosmarin, Salbei, Petersilie, Liebstöckel, Oregano, Thymian etc…) Zupft die Blätter ab. Das ist bei Liebstöckel ganz wichtig, denn der Stängel kann bitter werden. Bei jungen Blätter gebe ich sie ganz dazu.

Es können ruhig 2-3 handvoll Kräuter sein und dazu kommen ca. 2 EL grobes Meersalz. Das gebt Ihr in einen Mixer und kurz durchmixen. Fertig

Kräutersalz Zutaten     Kräutersalz

  • Das Salz wird ganz grün und der Duft….. Jetzt könnt Ihr das Salz mit normalen Salz mischen (max. 1:1), bis es Eure Konsistenz / Intensität hat. Luftdicht verschließen und ab und an Durchschütteln.
  • Wenn Euch das Salz zu feucht durch die Kräuter ist, könnt Ihr es auch auf ein Backblech ausbreiten und im Backofen bei 70-80 Grad für ca. 1 Stunde (je nach Feuchtigkeit) trocknen lassen.
  • Ich nehme zu mixen grobes Meersalz, weil feines Salz durch das Mischen einen puderartigen Zustand bekommt. Das finde ich nicht angenehm.
  • Wer mag, kann gerne noch etwas Chilli oder Pfeffer dazu geben, dann wird es zum Würzsalz.

Kräutersalz selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.